Checkliste: "Benötige ich ein Hausnotrufgerät?"

Lesen Sie diese Behauptungen durch. Wenn mehr als vier Punkte für Sie zutreffen, sollten Sie über die Anschaffung eines Hausnotrufgerätes nachdenken.

Dabei helfe ich Ihnen gerne!

 

  1.       Ich lebe allein in meiner Wohnung/ meinem Haus!

  2.       Oft fühle ich mich in meiner Wohnung/ meinem Haus nicht sicher!

  3.       Ich bekomme selten Besuch!

  4.       Es ist niemand da, den ich im Notfall ansprechen kann!

  5.       Verwandte, Freunde oder Nachbarn möchte ich nicht um 

            Unterstützung bitten!

  6.       In der Nacht stelle ich das Telefon zur Sicherheit an mein Bett!

  7.       Es fällt mir immer schwerer meinen Haushalt zu führen!

  8.       Oft habe ich Angst auszurutschen und mir dabei etwas zu brechen!

  9.       Es ist schwierig für mich alleine zu duschen oder zu baden!

10.       Ich habe Angst vor zunehmender Vergesslichkeit!

11.       Meine Augen und mein Gehör werden immer schlechter!

12.       Manchmal ist mir schwindelig!

13.       Vor kurzem habe ich ein künstliches Gelenk bekommen!

14.       Eine chronische Krankheit (z.B. Diabetes Mellitus, Arthrose,   

            Osteoporose)

            bestimmt meinen Alltag!

15.       Ich leide unter Herz-/ Kreislaufstörungen!

16.       Ich habe bereits einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall erlitten!

17.       Ich nehme regelmäßig Medikamente ein!

18.       In meiner Wohnung/ in meinem Haus gibt es Stolperfallen!

19.       Ich benutze einen regelmäßig eine Gehhilfe oder einen Rollstuhl!